Gräßl (Workshop)

Modellierungswerkzeuge für Datenflussdiagramme und Datenbanken

Modellierung spielt im Informatikunterricht eine zentrale Rolle. Dabei ist es für die Schüler besonders gewinnbringend, wenn sie nicht nur mit Papier und Bleistift arbeiten, sondern am Computer eine geeignete Anwendung einsetzen können. In diesem Workshop werden zwei Werkzeuge (für Windows-Betriebssysteme) vorgestellt, die gezielt für die 9. Jahrgangsstufe entwickelt wurden und frei verfügbar sind.
Orinoco: Ein Programm zum Erstellen von Datenflussdiagrammen. Diese können nicht nur gezeichnet, sondern auch anschaulich getestet werden.
YoungDB: Ein Modellierungstool für Klassendiagramme von Datenbanksystemen. Die Entwürfe können ebenfalls sehr einfach getestet werden, da fertige Datenbanken basierend auf Modellierungen exportiert werden können. Zusätzlich beinhaltet YoungDB ein einfaches, aber für den schulischen Bedarf ausreichendes, Datenbanksystem.
Den Teilnehmern wird im Workshop zunächst vermittelt, wie die beiden Werkzeuge arbeiten und eingesetzt werden können. Im zweiten Teil können die Programme, beispielsweise durch das Lösen von typischen Aufgaben aus dem Unterricht, getestet werden. Daraus können sich dann Diskussionen über Möglichkeiten, Grenzen und Weiterentwicklungen basierend auf dem Erfahrungsschatz der Teilnehmer ergeben.
Orinoco:  http://klassenkarte.de/?page_id=68
YoungDB: http://klassenkarte.de/?page_id=273